Seit dem Jahreswechsel sorgt ein Fehler der “Nicht stören”-Funktion bei iPhone-Besitzern für verpasste Anrufe. So greift die Zeiteinstellung nicht mehr, wodurch die “Nicht stören”-Aktivierung dauerhaft ist und nicht nur zu bestimmten Zeiten greift. In einem nun erschienenen Support-Dokument räumt Apple den Fehler ein, verspricht aber zugleich, dass der Fehler am 8. Januar selbstständig verschw …

Original article - 

iOS-Fehler der "Nicht stören"-Funktion wird am 8. Januar verschwinden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>