Auch dreamfab hat vor wenigen Tagen ein neues Spiel im App Store veröffentlicht.

Heute haben wir uns “Zen Shapes: The Way of the Brush” (App Store-Link) genauer angesehen. Schon auf der Gamescom durften wir einen ersten Blick in das Spiel werfen, nun kann es für 89 Cent auf iPhone und iPad installiert werden.

Zen Shapes ist ein schönes Puzzle-Siel mit zwei verschiedenen Spielmodi. Im Puzzle-Modus warten insgesamt 60 herausfordernde Level mit verschiedenen Lösungswegen. Auf dem Display befinden sich verschiedene Papierstücke mit denen man abgeschlossene Formen bilden muss. Dazu können einzelne Stücke links in eine Ablage geparkt werden, um sie dann mit einem anderen auszutauschen.

Neben dem klassischen Modus gibt es noch einen Zen-Modus. Hier kann man sein Können unter Beweis stellen. Anfangs befinden sich sehr wenige Papierstücke auf dem Display, doch nach und nach füllt sich die Ablage mit weiteren Stücken, die dann so auf dem Bildschirm platziert werden müssen, damit wieder abgeschlossene Formen entstehen. Das Spiel ist dann zu Ende, wenn entweder das Spielfeld keinen Platz mehr aufweist oder die Ablage überfüllt ist. Hier muss man taktisch klug handeln und am besten möglichst große Formen herstellen.

In beiden Spielmodi kann man kleinere Power-Ups nutzen, wie zum Beispiel Bomben, Eiskristalle oder Sanduhren, damit man seine eigene Bestleistung erhöhen und sich vor einem vorzeitigen Ende bewahren kann. Außerdem gibt es spezielle Papierstücke, die entweder gar nicht bewegt oder nur begrenzt getauscht werden können. Insgesamt gefällt mir Zen Shapes gut, auch wenn ein paar Grafiken nicht an das Retina-Display angepasst sind.

Für 89 Cent bekommt man ein schönes Puzzle-Spiel geboten, was natürlich eine Anbindung ans Game Center mit bringt. Für den ersten optischen Eindruck sorgt der eingebundene Trailer (YouTube-Link).

Read article here: 

Zen Shapes: Neues Puzzle-Spiel von dreamfab

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>