Kein Jahr vergeht, ohne dass großartige Produkte und stilvolles Zubehör für unsere iDevices erscheinen.

Unsere Favoriten, und solche Gadgets, die wir guten Gewissens weiterempfehlen können (und wollen), sollen in einigen Artikeln quer durch die Redaktion bekannt gegeben werden. Den Anfang macht das weibliche Mitglied der Schreiberlinge, Mel.

Nachdem das iPhone 5 im September auch die deutschen Läden füllte, lag es auch bei mir seit dem ersten Erscheinungstag auf dem Schreibtisch. Bereits mein Vorgängermodell, das iPhone 4, wurde mit einer braunen Lederhülle aus dem Hause Stilgut geschützt. Zu beanstanden gab es nie etwas, und deswegen war ich froh, dass das Unternehmen aus Berlin schon kurz nach der Veröffentlichung der aktuellen iPhone-Generation auch ihr UltraSlim Case für das iPhone 5 angepasst hatte.

Zunächst war das zwischen 29,90 und 34,90 Euro teure Case – je nach Farbvariante – in fünf verschiedenen Versionen verfügbar, mittlerweile hat Stilgut jedoch ganze 17 unterschiedliche Farben und Lederformen dieses praktischen Cases auf Lager, darunter aus schwarzem Nappa-Leder oder in stilvollem weinrot oder dunkelblau. Bestellt werden kann entweder direkt über den Onlineshop von Stilgut oder auch bei Amazon.

Mir gefällt an dem Case, das von außen durch echtes Rindsleder und innen mit einem weichen Mikrofaser-Stoff besticht, insbesondere die Kombination aus dezentem Design und hochwertigem Schutz. Über einen einfachen „Klick“ wird das iPhone in die integrierte Hartschale eingesetzt, und sitzt danach sehr sicher in dieser Verankerung. Trotzdem ist es relativ einfach, das iPhone auch wieder zu entnehmen, beispielsweise, wenn man es „nackt“ in eine Navi-Halterung fürs Auto einsetzen will.

Selbstverständlich sind alle Anschlüsse zugänglich, und die hochklassige Verarbeitung mit sauberen Nähten und abgerundeten Ecken rechtfertigen den nicht ganz billigen Anschaffungspreis. Um nicht unnötig das schlanke Design des iPhone 5 zu verdicken, ist die Stärke des Ledermaterials mit 1,5 mm sehr dünn gehalten. Auch gewichtstechnisch überzeugt das UltraSlim Case: Nur 37 Gramm bringt die gesamte Hülle auf die Waage.

Ein mögliches Ausschlußkriterium könnte allerdings für einige Nutzer die herunterklappbare Frontabdeckung sein. Wer sich daran stört, beispielsweise beim Telefonieren oder Fotografieren, findet bei Stilgut auch noch andere Slim Case-Varianten, beispielsweise im bekannten, aufklappbaren BookBook-Design oder mit einer Standfunktion im Querformat. Ich jedenfalls möchte mein Stilgut UltraSlim Case für das iPhone 5 nicht mehr missen – es ist einfach zu praktisch und edel.

More: 

Appgefahren empfiehlt: Mels Zubehör-Tipp des Jahres

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>