Bridge Constructor” könnten schon einige von euch installiert und gespielt haben. Ab sofort liegt die preisreduzierte Version “Bridge Constructor Playground” zum Download bereit.

Bridge Constructor Playground (App Store-Link) ist das neueste Spiel von Headup Games. Auch der Nachfolger verfolgt das gleiche Spielprinzip, allerdings gibt es jetzt erstmals ein ausführliches Tutorial, das den Einstieg in das Spiel erleichtern soll. Zusätzlich gibt es in jedem Level fünf Abzeichen und durch die Anbindung an das Game Center wird auch die Bestleitung online gespeichert.

In Bridge Constructor Playground gibt es nicht nur 32 neue und knifflige Level, sondern auch verbesserte Grafiken. Man tritt als Architekt, Statiker und Bauarbeiter an, denn all diese Fähigkeiten werden in diesem Spiel verlangt. Ziel jeden Levels ist es, eine Brücke mit den vorgegebenen Materialien wie Stahl, Holz oder Beton zu bauen, damit Autos und Lastwagen den Weg passieren können. Hat man sich verkalkuliert, stürzt die Brücke ein und man sollte sich noch einmal ansehen, an welchen Schwachstellen man nachbessern muss.

Die Brückenkonstruktion wird mit einfachen Ziehgesten zwischen den Knotenpunkten erschaffen. In einem per Fingertipp ausklappbaren Menü an der linken und rechten Seite findet man die Baumaterialien und auch die Möglichkeit, die Konstruktion zu löschen, zu speichern oder wiederherzustellen.

Im Gegensatz zur normalen Version gibt in Bridge Constructor Playground kein Zeitlimit und kein vorgegebenes Budget. Daher ist der Schwierigkeitesgrad deutlich niedriger und eignet sich somit für Einsteiger und Kinder. Wir glauben aber, dass auch fortgeschrittene Spieler an den 32 neuen Level ihren Spaß finden werden.

Insgesamt kann auch Bridge Constructor Playground mit einem tollen Spielprinzip überzeugen, denn jedes Level hat weit mehr als eine Lösung. Noch bis zum 28. Dezember wird das Spiel für 89 Cent angeboten, danach steigt der Preis auf 2,69 Euro an.

Originally from: 

Bridge Constructor Playground: Brückenbau zum Einführungspreis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>