Radiangames hat wirklich coole Spiele auf den Markt gebracht. Derzeit sind vier sehr interessante Titel auf 89 Cent reduziert.

Luke Schneider hat mit seiner kleinen Spiele-Schmiede wirklich schon ein paar Empfehlungen in den App Store gebracht. Grafisch im knallbunten Retro-Stil gehalten, sind die Spiele mit einer Bewertung von viereinhalb bis fünf Sternen versehen und dürften für jeweils mehrere Stunden Spielspaß sorgen, zumal es immer spannende Highscore-Modi gibt, mit denen man sich richtig lang beschäftigen kann. Die vier Universal-Apps, die wir euch nun vorstellen, kosten normalerweise zwischen 1,79 Euro und 2,69 Euro.

Fireball SE: Hier spielt man einen Feuerball, welcher Gefahren entkommen und diese zusätzlich vernichten muss. Auf der linken Seite steuert man den Feuerball mit einem virtuellen Joystick, mit einem Klick auf der rechten Displayhälfte kann man eine Slow-Motion aktivieren. Im Kampagnen-Modus spielt man sich durch alle Level und muss jeweils eine bestimmte Anzahl an Punkte erreichen, im Zeit-Modus hat man genau drei Minuten Zeit um einen hohen Highscore zu erzielen und im Survival-Modus kann man so lange spielen, bis man seine Leben verloren hat.

Ballistic SE: Es wird ein sehr ähnliches Spielprinzip verfolgt, allerdings darf man jetzt selbst die gegnerischen Kugeln abschießen. Zum einen tritt man in der Kampagne an, wo dann mehrere Wellen in einem Level kommen, zum anderen gibt es noch den “Challenges-Mode”, in dem man nur ein Leben und zwei Minuten Zeit hat, um eine hohe Bestleistung zu erzielen. Zusätzlich lassen sich einige Fähigkeiten einstellen, die zum Beispiel die Schussweite erhöhen oder die Schusskraft verbessern. Aber auf dem Spielfeld selbst kann man auch kleine Extras einsammeln, die beispielsweise eine Druckwelle erzeugen und die die Gegner sofort eliminiert.

Inferno+: Ein weiterer Dual-Stick-Shooter, in dem es aber nicht darum geht möglichst lange zu überleben. Stattdessen ballert man sich durch 40 verschiedene Level und versucht drei verschiedene Schwierigkeitsgrade zu meistern. Es besteht auf jeden Fall eine Wiederholungsgefahr, bis man auch den schwersten Modus gemeistert hat.

Slydris: Ein komplett anderes Spiel, aber ebenfalls sehr klasse. Hier stehen fallende Blöcke im Mittelpunkt, ähnlich wie in Tetris. Ziel des Spiels ist es natürlich, eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen und den Bildschirm nicht komplett mit Blöcken füllen zu lassen. Dazu bewegt man die schon heruntergefallenen Blöcke einfach mit dem Finger nach links oder rechts, um damit eine vollständige Reihe zu bilden. Sobald eine Reihe keine Lücken mehr aufweist, werden die Steine zerstört und im besten Fall eine Kettenreaktion der anderen herunterfallenden Blöcke ausgelöst.

This article is from: 

Radiangames: Vier Top-Empfehlungen für je 89 Cent

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>