Ihr habt heute sicherlich schon einiges an Geld gespart – die Weihnachts-Angebote können sich wirklich sehen lassen. Das gesparte Geld könntet ihr jetzt für “About Love, Hate and the other ones HD” ausgeben.

Die iPhone-Version (1,79 Euro) von “About Love, Hate and the other ones” wurde im Oktober veröffentlicht, schon damals haben wir eine iPad-Variante vermisst. Die Entwickler waren fleißig und stellen ab sofort eine HD-Edition (App Store-Link) zum Download bereit.

Für 2,69 Euro lässt sich “About Love, Hate and the other ones” auf das iPad laden. Am Spielprinzip hat sich natürlich nichts verändert. Im Spiel selbst geht man mit zwei Figuren an den Start: Love und Hate. Mit den beiden muss man in jedem der 70 handgezeichneten Level einen roten Knopf finden – dabei ist es egal wer diesen am Ende betätigt.

Die zwei lassen sich durch einfache Klicks steuern und müssen dabei im Team agieren. Zusätzlich verfügt jeder über eine spezielle Fertigkeit, um mit anderen Bewohnern zu agieren. Love verschickt dabei Herzen, so dass Bewohner einen Schritt auf ihn zu machen, mit Hate versprüht man Blitze, so dass die Bewohner einen Schritt zurück machen.

Bei “About Love, Hate and the other ones” stimmt einfach alles: Die Spieleidee, das Gameplay, die Grafik und der Sound. Von uns bekommt das Spiel eine absolute Empfehlung. Insgesamt gibt es die angesprochenen 70 Level, die sich in vier Welten aufteilen. Im späteren Spielverlauf kommen übrigens noch fünf “other ones”, also andere Bewohner, mit ins Spiel. So kann man sich beispielsweise an einen anderen Ort beamen lassen. Wie das ganze aussieht, zeigt euch unser Gameplay- Video zur iPhone-Version (YouTube-Link).

Original post:  

Spiele-Tipp jetzt auch fürs iPad: “About Love, Hate and the other ones HD”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>