Ihr habt noch nicht genug Winter auf iPhone und iPad? Wie wäre es mit einer Schneeballschlacht, auch wenn es draußen vielleicht noch keinen Schnee gibt?

SnowJinks (App Store-Link) stammt von Uppercut Games – den Entwickler, die uns heute Vormittag schon mit dem kurzzeitig kostenlosen Ski Safari beglückt haben. Für 89 Cent kann man sich die Schneeballschlacht auf sein iPhone oder iPad holen, der Download ist 41,5 MB groß und setzt auf die Unreal-Grafikengine.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach und erinnert an die Roboter-Schießerei EPOCH. aus gleichem Hause: In einer winterlichen und wirklich schicken Umgebung tritt man gegen allerhand fiese Gegner an, auf die man seine Schneebälle mit einem gezielten Fingertipp wirft. Durch Wischen auf dem Bildschirm kann man sich von links nach rechts bewegen und auch ducken.

Während man die erste Runde noch spielend einfach überlebt, wird es im Laufe der Zeit immer schwieriger, sich gegen die Gegner durchzusetzen. Sie attackieren mit immer verschiedeneren Schneebällen (oder anderen Objekten) und bewegen sich selbst durch die Welt. Das Spiel ist vorbei, wenn man alle eigenen Leben verloren hat.

Für etwas Abwechslung sorgen in der Umgebung verteilte Geschenke, die für einen kurzen Zeitraum Power-Ups aktivieren – wie etwa einen Feuerball oder einen warmen Kakao, der etwas Energie liefert. Zusätzlich kann man während des Spiels auf Münzen klicken, die für kurze Zeit auftauchen, um so Geld für Upgrades zu sammeln (die man sich aber auch mit Bargeld kaufen kann).

Was mich an SnowJinks stört ist die Tatsache, dass es in Sachen Langzeitmotivation etwas mau aussieht. Es gibt zwar Bestenlisten im Game Center, das war es dann aber schon. Missionen und Erfolge, die wir zum Beispiel aus den zahlreichen Endlos-Runnern kennen, gibt es bei der virtuellen Schneeballschlacht nicht. Auch auf einen denkbar passenden Multiplayer-Modus muss man verzichten.

View post:

SnowJinks: Virtuelle Schneeballschlacht für graue Regionen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>