Darf es auch mal etwas anderes sein? Wie wäre es denn mit einer “Seifenoper” für iPhone und iPad?

Zunächst einmal können wir Entwarnung geben: Ganz so schlimm wie beliebte Vorabendserien scheint Coffeeshop (App Store-Link) nicht zu sein. Es handelt sich um eine 1,1 GB große Universal-App, die derzeit zum Einführungspreis von 4,49 Euro geladen werden kann und Geschichten über ein Berliner Coffeeshop erzählt.

“Sandra arbeitet im Coffeeshop. Sie ist eine ‘Sachensucherin’. Ihre Kunden wünschen sich von ihr nicht nur einen heiß aufgebrühten Kaffee, sondern bitten um konkrete Hilfe. Denn sie haben etwas verloren oder möchten etwas finden, um glücklich zu werden. Dabei muss Sandra aufpassen, dass sie ihr eigenes Glück nicht vernachlässigt”, heißt es in einer Pressemeldung zur Neuerscheinung.

Sandra ist eine der Hauptdarstellerinnen in der neuen Romanserie Coffeeshop, die nicht nur als Taschenbuch und Heftroman erscheint, sondern eben auch als digitale Version für iPhone und iPad. Das hat den Vorteil zahlreicher Extras, die wir uns schon für euch angeschaut haben.

Neben den bisher zwei freigeschalteten Episoden (zwölf soll es im wöchentlichen Rhythmus insgesamt geben), kann man in der App nämlich so einiges entdecken: Man kann sich Steckbriefe der Charaktere ansehen, kleine Spiele spielen, Rezepte nachkochen oder sich die Geschichte von einer Sprecherin vorlesen lassen. Zwischendurch gibt es sogar kleine Videoeinspieler, in der echte Schauspieler zum Zuge kommen.

Für Hardcore-Gamer ist Coffeeshop sicher nicht geeignet. Ich bin mir aber sicher, dass hier auch viele Fans von Sex and the City oder Friends mit an Bord sind. Für sie ist diese App genau das richtige, der Inhalt ist absolut klasse gestaltet – einen kleinen Trailer findet ihr auf YouTube. Etwas Arbeit ist meiner Meinung nach nur noch im Menü der App nötig, das ab und an etwas hakelig auf Eingaben reagiert.

Jump to original:

Coffeeshop: Digitale Seifenoper für iPhone & iPad

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>